Unsere Ruhebänke

Der Verein hat in und um Ramsenthal eine Vielzahl von Ruhebänken aufgestellt und pflegt bzw. betreut sie. Der Übersicht wegen zeigen wir hier nur die Bänke östlich von Ramsenthal (die übrigen Bänke finden sich auf einer eigenen Seite):
Nach dem Anstieg beim Fahrradfahren ist eine Ruhepause beim Dreiecksbrunnen verführerisch.
(Auf der Karte B   )
Die Bank am Wolkenbrunnen in der Nähe des Dreiecksbrunnens bzw. der Bußleite ist ein ruhiger Ort.
(Auf der Karte B     )
Auch am Konfirmandenplatz lädt eine Bank zum Verweilen ein.
(Auf der Karte B     )
Der Konfirmandenplatz (mit der Bank) ist auch im Winter ein malerischer Ort.
Die Bänke am Einheitsplatz stehen unter vier Linden der Ramsenthaler Ortsvereine.
(Auf der Karte B
Ein Gedenkstein erinnert an die Wiedervereinigung im Jahr 1990.
Von der Bank an der Bußleite hat man eine herrlichen Ausblick über Ramsenthal und die Umgebung.
(Auf der Karte
Das Schild neben der Bank weist auf die historische Vergangenheit des Ortes hin.
Im lichten Wald oberhalb von Ramsenthal und noch weit genug von der Autobahn entfernt, um Ruhe zu genießen steht die Bank am Galgenberg.
(Auf der Karte B
Neben der Bank steht eine Hinweistafel, auf die geschichtliche Vergangenheit der Örtlichkeit.

Die Bank am Waldrand oberhalb des Lehrgartens erlaubt einen teilweisen Überblick über den Ort.
(Auf der Karte B
Nach der Bank am Radweg Richtung Sandreuth endet das Gebiet der ehemaligen Gemeinde Ramsenthal. (Foto 2007 nach dem Aufstellen)
(Auf der Karte B