Gründung der Jugendgruppe

Am 21.03.2007 war es soweit:

der Gartenbauverein Ramsenthal gründete mit einer Startveranstaltung seine Jugendgruppe. Er ist dabei einer der ersten Gartenbauvereine, die sich im Kreisverband auf diesem Gebiet engagieren.

 

In den einleitenden Worten stellte die Vorsitzenden Annelies Hübner (Foto oben) die Bedeutung der Jugend für den Verein und insgesamt für die Gesellschaft heraus.

Sie unterstrich, wie wichtig es ist, dass die Jugend neben dem Umgang mit der zeitgemäßen Technik (Computer) auch einen Bezug zur Natur haben sollte. Das Ziel der Jugendgruppe sei es, die Teilnehmer altersgerecht anzuleiten sich die Zusammenhänge im Garten und in der Natur anzueignen .

 

Begrüßen konnte die Vorsitzende auch den neuen Vorsitzenden des Kreisverbandes Bayreuth der Gartenbauvereine, Günter Dörfler,  der es sich nicht nehmen ließ, der Veranstaltung beizuwohnen und die guten Wünsche des Kreisverbandes zu überbringen. (Foto rechts)

Im Beisein der Eltern gaben die anwesenden Kinder als Gründungsmitglieder der Jugendgruppe einen Fingerabdruck ab, der bei der zeichnerischen Umgestaltung zu einem Vogelkörper wird und die Gründungsgruppe somit als Vogelschar darstellt. 

 

Vor der Stärkung mit Würstchen konnte beim Luftballonwettbewerb jedes Kind versuchen, seinen Ballon am weitesten fliegen zu lassen. (Mittlerweile wurde einer der Ballons in Parkstein bei Weiden gefunden.)

Auf die Plätze,

fertig . . . .

 

. . . los!

(oben und rechts im Bild die Vorsitzende und der Kreisvorsitzende, rechts zwei Betreuerinnen)

Nachdem die Vorstandschaft bis zum Gründungstag im Ungewissen darüber war, wie das Angebot von der Bevölkerung angenommen wird, gab es in der Vorstandschaft strahlende Gesichter, weil sich 32 Kinder  zur Gründungsveranstaltung eingefunden hatten.